Österreicher Verein Arbon
Start Vorstand Jahresprogramm Aktuell Rueckblick Galerie Gästebuch Jahresrückblick 2019
25.Jän.GV im Rest.Morgental
                         Es wurden geehrt:
Renate Fruhmann                                            Alois Köhldorfer
für langjährige Mitgliedschaft                 für langjährige Mitgliedschaft und                                                                          besondere Dienste
                                        02. Februar 2019    Steirerball in Mäder   Die Gamskampla brachten tolle Stimmung mit guter Musik   in den Saal. Wieder ein sehrgut gelungener Ball 09. März 2019      Bauernschnapsen in Dornbirn   Auch dieses Jahr konnten 12 Mitglieder von ÖVArbon   Ihre Stärke im  Schnapsen beweisen. Es gab eine gute    Mannschaftsleistung. Hilde Gurtner konnte den   hervorragenden 3. Rang erspielen.                                          04. und 11.Mai 2019  Radtour   musste wegen schlechter Witterung abgesagt werden.                                        18. Mai    Lättlischiessen in Mäder      Der Wettergott war diesmal gut gesinnt, so konnte ÖV Arbon ein         erfolgreiches Lättlischiessen durchführen, wobei  1.Rang Luis Lang  2.Rang Fritz Arlt und  3.Rang Karl Klammsteiner erspielten. Herzliche Gratulation!!!   RWR Wil. die auch eingeladen waren, kamen mit einen Bierhumpenstoss-   tisch,der viel zur Unterhaltung beitrug.   Einen grossen Dank an RWR Wil, die sich bereiterklärten die Geschenk-     körbe für ÖV Arbon zusammen zustellen.   Die Organisation war sehr gut, dafür ein Grosses Lob an den ÖV Arbon.   Nach dem Wettkampf gab es einen sehr guten Grillteller mit Grillfleisch,   Erdäpfelsalat und Semmel.   Das Dessert von Josy und Erna war Super (herrliche Kuchen und Torte).   Herzlichen Dank an Franz Petritsch und seinen Küchengehilfen Raimund,   die schon ab 8 Uhr im Einsatz waren.   Die Musikanten Toni und Luisl waren zum grossen Teil an der super   Stimmung beteiligt, Danke Luisl und Toni.    Danke auch an den SSK Mäder, für die Bereitstellung der Geräte und    natürlich für die Bewirtung. Danke Maria und Steffi. 30.u.31. August:  Vereinsausflug von SSK Mäder und OEV Arbon   Bei strahlenden Wetter versammelten sich 27 Personen in Mäder, alle gut aufgelegt und in Ferienstimmung. Chauffeur Hans fuhr uns  zur Raststätte Trofana nach Imst, alle genossen leckeres Frühstück oder einfach nur Kaffee und Gipfeli. Unterwegs machten wir noch Halt in der Trachtenwelt und in der Kerzenwelt, so viele Sachen - ein Traum.Um 14.00 Uhr wurden wir im Hotel Zillertalerhof in Mayerhofen erwartet. Die Koffer waren schnell verstaut, dann gings zur Erlebnis-Sennerei, dort spielten die Ursprungbuam auf. Ja, es hat sich gelohnt. Superstimmung bei allen Anwesenden, sogar das Tanzbein konnte man schwingen, dannach ging es zu Fuss zum Hotel. Nach dem Abendessen ging es nebenan ins Hotel Rose, dort spielten die Geigerin und der Zillertaler. Superstimmung im ganzen Saal. doch wir zogen noch weiter in den Brückenstadel, um 22.00 Uhr war Schluss mit Live Musik, aber ein Discjockey sorgte für gute Stimmung.Je nach Müdigkeit ging der eine früher und die anderen später zurück zum Hotel. Nach dem Frühstück ging es nach Wattens zu den Swarovski Kristallwelten, sehr schön, dass muss man einfach gesehen haben, immer wieder ein Erlebnis! Auch das Wetter meinte es sehr gut mit uns, ja wenn Engel reisen….  Da wir früh wieder gut in Vlbg. angekommen sind, suchten wir noch ein Restaurant zum Abendessen, da gab es für alle etwas zum geniessen. Zum Schluss ein grosses Dankeschön an Walter Lambacher für die gut geplante Reise, ebenso vielen Dank unseren Chauffeur Hans, der uns gut und sicher wieder nach Hause gebracht hat. Alle freuen sich schon auf den nächsten gemeinsammen Aus                   zu den Fotos                                      21.Sept. 2019 Wandertag in Damüls In Gaissau besammelten sich 14 Wanderlustige und 2 Kinder. Los ging es mit dem Bus nach Damüls, am Steuer der Sportreferent Alois Köhldorfer. Am Bahnhof Dornbirn wartete noch Toni Buttazoni, auch er kommt immer gerne mit uns mit. In Damüls angekommen, ging es hoch mit dem Lift, ein schöneres Wetter konnten wir nicht haben, so eine gute Fernsicht, einfach traumhaft. Eine Kurzwanderung zur Alphütte,wo es einen guten Alpspeck und Alpkäse zum Verzehr und zum Mitnehmen gab. Einige Wanderlustige stiegen hinauf zu einen kleinen See. Wir hatten uns auf ein Schlussgetränk im Hotel Walliserstube verabredet, auch feine Eisbecher gab es dazu geniessen. Der Wirt spendierte uns allen noch 1 Schnäpsli, nochmals vielen Dank. Da das Wetter so traumhaft war, machten wir auf den Heimweg übers Furkajoch, wo wir noch einen Zwischenstop machten. Toni wurde auch nachhause gefahren. So ging ein schöner Wandertag zu Ende. Vielen Dank auch an Alois, der alle gut und sicher wieder nach Hause gebracht hat. .                                             2.Nov. 2019  4er-Schnapsen Am Samstag den 2. Nov. kamen 32 Schnapser aus nah und fern in die Schützenstube Tälisberg in Roggwil. Das Wetter meinte es gut und alle hatten eine gute Anfahrt. Nach dem feinen Apero konnte, wer Hunger hatte, noch einen Zmittag (Schweinsbraten mit Rüebli und Kartoffelgratin von Sylvia und Erna zubereitet) essen. Um 13 Uhr konnte pünktlich mit dem Schnapsen begonnen werden. Im Service sorgten Josy und Erna für das leibliche Wohl der Spieler. Nach 10 Runden gab es das verdiente Abendessen: Beinschinken und Kartoffelsalat, liebvoll zubereitet von unseren Frauen in der Küche und Service, die auch den Kuchen für den Kaffee mit brachten. Vielen Dank an Sylvia und Erna. Nach dem feinen Nachtessen war es dann soweit, Heli, der die Auswertung vornahm, konnte die  Ranglisten den OK-Präsident und Schiedsrichter Raimund (der im Spiel nie eingreifen musste) übergeben. Der Schiedsrichter konnte ein grosses Lob an die Spieler ausrichten für, die fairen Spiele und nahm die Rangverkündigung in Angriff. Vielen Dank an Luis Lang, er hat den neuen Wanderpokal gesponsert, den uns die Steirer in Vlbg.wieder für 1 Jahr entführt haben. Vielen Dank an alle Helfer (Erna, Josy, Sylvia, Fritz,Heli, Luis, Manfred und Raimund), Sie freuen sich schon auf das nächste 4er Schnapsen am 24. Oktober 2020 im Schützenhaus Tälisberg.                                                                                                       zur
Rückblick 2016 Rückblick 2017 Rückblick 2018 Jahresprogramm